Karte nicht verfügbar

Datum: 19.02.2018 - 27.02.2018
Zeit: 08:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Gefahrgutservice und Beratung Neubrandenburg GmbH
Warliner Straße 6
17034 Neubrandenburg


Vorbereitungslehrgang Fachkunde Prüfung für Unternehmer im Güterkraftverkehr

Wer als Unternehmer entgeltlich und geschäftsmäßig im Güterkraftverkehr tätig werden will, benötigt für sein Unternehmen eine Genehmigung durch die zuständigen Verkehrsbehörden. Die Voraussetzungen für das Erlaubnisverfahren wird in der Berufszugangsverordnung für den Güterkraftverkehr geregelt.

Ein Unternehmer muss seine persönliche Zuverlässigkeit, seine finanzielle Leistungsfähigkeit und die Fachliche Eignung nachweisen. Es kann ein Verkehrsleiter (bei geeigneter fachlicher Eignung) für das Unternehmen bestellt werden.

Dieser Vorbereitungslehrgang richtet sich an Existenzgründer, Unternehmensnachfolger und Personen die in ihrem Unternehmen Verkehrsleitertätigkeiten übernehmen sollen. Neben der theoretischen Vorbereitung auf die Fachkundeprüfung, erhalt Sie auch praxisnahe Tipps und Tricks für einen verantwortungsvollen Start in die Unternehmensführung.

Unser Dozententeam begleitet Sie bis zur Fachkundeprüfung und steht Ihnen auch nach erfolgreichem Bestehen mit Rat und Tat zur Seite.

In diesem Seminar werden die Teilnehmer auf die Fachkundeprüfung der IHK vorbereitet. Dieser Lehrgang ist in die Themenschwerpunkte allgemeines Verkaufs – und Vertragsrecht, käufmännische Grundlagen und Vorschriften des Güterkraftverkehrs gegliedert.

  • Allgemeines und berufsbezogenes Recht
  • Grundlagen der käufmänsichen Buchführung
  • Vertragsrecht und Steuerrecht
  • Fahrzeugkalkulation
  • Straßenverkehrsrecht
  • Zulassung von Fahrzeugen
  • Marketing und Umweltschutz
  • Gefahrgutrecht