Karte nicht verfügbar

Datum: 04/11/2017
Zeit: 8:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Gefahrgutservice und Beratung Neubrandenburg GmbH
Warliner Straße 6
17034 Neubrandenburg


Modul 1 Ressourcenschonende Fahrweise (BKrFQG)

Im Rahmen der Pflichtweiterbildung gemäß des Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetzes bieten wir Ihren die Möglichkeit an, die variablen Kosten Ihres Unternehmens zu senken.

Mit dem Einsparpotential der ökonomischen Fahrweise lässt sich nicht nur der Kraftstoffverbrauch und der CO2 Ausstoß Ihres Unternehmens senken, sondern auch die Instandhaltungs- und Wartungskosten für Reifen, Bremsen und den Verschleißteilen der kinematischen Kette lassen sich so mittel – bis langfristig minimieren.

Nutzen Sie unseren Betrag um Ihre Ressourcen zu schonen, gerne führen wir diese Pflichtweiterbildungen auch bei Ihnen als Inhouse-Schulung durch. Sprechen Sie uns an!

Gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) müssen Fahrzeugführer die gewerblich im Güterkraftverkehr tätig sind, für diese Tätigkeit qualifiziert sein.

 

Die Inhalte des Moduls Ressourcenschonende Fahrweise (Eco-Training)

  • Voraussetzung für wirtschaftliches Fahren
  • Notwendigkeit von Abgasnachbehandlungssystemen
  • Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
  • Analyse der Fahrwiderstände
  • Eco-Fahrphilosophie
  • Alternative Kraftstoffe
  • Fahrer-Motivation zur wirtschaftlichen Fahrweise