Alle Betriebe (ab einem Mitarbeiter) sind ab dem 01.10.2000 verpflichtet, die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften anzuwenden.

Verantwortlich für die Umsetzung der Forderungen aus der DGUV Vorschrift 2 ist der/die Unternehmer/in.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Nachfolgend finden Sie diesbezüglich einen Auszug über die Dienstleistungen der Gefahrgutservice und Beratung Neubrandenburg GmbH.